Kölner Saxophon Mafia – Licence to Thrill

09 Licence to thrill

buy from Amazon.com

Catalog:
Audio CD (1998)
Label: Jazzhausmusik
ASIN: B00002563H

Tracks:
01. Maigrets letzter Fall  3:31
02. Ode an Erik  6:27
03. Für immer steif 1  0:54
04. Possibly a Mission impossible  6:43
05. Für immer steif 2  0:51
06. The snooper  6:01
07. The fictious motive of an imaginary murder  3:42
08. Für immer steif 3  1:33
09. Racing Max  3:27
10. Jailbreakers nightmare  4:06
11. Für immer steif 4  0:43
12. Creeps, Bloodhounds and Badies  2:42
13. The Trap  3:33
14. Für immer steif 5  1:05
15. Derricks delight  5:07
16. Für immer steif 6  1:16

Musicans/Instrumentation:
Roger Hanschel – sax
Joachim Ullrich – sax
Wollie Kaiser – sax
Steffen Schorn – sax
Gerhard Veek – sax

Notes:
“ … Keine Frage, Saxophone haben eine Seele. Sie bejubeln ihr Glück, sie klagen ihr Leid, und manche von ihnen sind auch nicht ganz dicht. Wenn ihnen die Seelen zudem noch von der Kölner Saxophon Mafia eingehaucht werden, dann entwickeln sie eine Psyche, deren Empfindlichkeit nicht nur in der Welt der Musikinstrumente ihresgleichen sucht …
Gestützt vom verständnisvoll gedämpften Ostinato der Kollegen, breiteten sie ihre explosiv-experimentellen Liebeserklärungen solistisch aus, bevor sich die angestauten Gefühle aller Saxophone in einer fulminant-schmetternden Urschrei-Therapie ganz vorn am Bühnenrand entluden …
Das aus solcher verschmähten Liebe erwachsende Klagelied des liebeskranken Bass-Saxophons – ein Wimmern, Heulen und Jammern in allen Tonlagen und Klangfarben – vermochte nicht nur die anwesenden Saxophone, sondern auch das menschliche Publikum in tiefste Rührung zu versetzen …“